top of page
wochenendkurse

Als Anfänger lernen sie die Grundtechniken des Drehens, das Abdrehen, das Ziehen eines Henkels und haben genügend Zeit zu üben, üben, üben…

Fortgeschrittene können ihre Kenntnisse vertiefen und erhalten Rat und  Unterstützung bei  ihren eigenen Projekten.

Nebenbei erfahren sie auch einiges zu Dekortechniken, Farbgebungsmöglichkeiten, Tonmassen und Brennvorgänge.

Jeder Teilnehmer arbeitet an einer eigenen Drehscheibe.

Für den Hunger und zwischendurch steht kostenfrei ein kleines vegetarisches Buffet mit kalten und warmen Getränken bereit.

Für den Kurs bringen sie sich bitte Schutzkleidung sowie ein größeres altes Handtuch mit.

Drehen in der werkstatt_edited.jpg

Kurszeiten:
freitags von 19-22 Uhr,
samstags von 10-15 Uhr,
sonntags von 10-16Uhr

Gebühr: 168€,
zzgl. Material/Brennkosten ( 10€/kg )

Termine:

27.01- 29.01.2023

24.02-26.02.2023

10.03-12.03.2023

28.04-30.04.2023

19.05-21.05.2023

16.06- 18.06.2023

belegt

14.07-16.07.2023

01.09.-03.09.2023

13.10.-15.10.2023

24.11.-26.11.2023

Bitte beachten sie:

falls Sie ihre Gefässe selbst glasieren möchten, müssen sie einen zusätzlichen Glasurtermin buchen.  Ansonsten werden die Gefässe in dem jeweiligen Kurs von ihnen farbig mit Engoben gestaltet und von mir nach dem Schrühbrand mit einer Transparentglasur überzogen und nochmals gebrannt. Dieser Service ist in  den Kursgebühr enthalten.

Ein zusätzlicher Glasurtermin wird mit der Gruppe vereinbart. 

Dafür entstehen zusätzliche Kosten von 43€ für 4 Stunden

bottom of page