raku und naked raku

Man begleitet seine hergestellten Gefäße durch Feuer und Rauch. Bei 900°C. werden die Gefäße aus dem Holzofen mit Zangen geholt, in Sägespänen geräuchert und in kaltem Wasser abgeschreckt. Das anschließende Freilegen der Glasuren unter der Rußschicht, ist sicherlich das Aufregendste daran.

Naked Raku ist eine  Variante des Rakus, bei der die Glasur verloren geht und das Craquelee sich auf der bloßen, polierten Gefäßhaut abzeichnet.

Das Herstellen der Gefässe kann in den angebotenen Dreh und Aufbaukursen, montags, mittwochs oder in den Wochenendkursen erfolgen. Sie können aber auch bereits gefertigte Keramik mitbringen

Termine:

Wir starten am Freitag mit dem Glasieren der Gefässe und beginnen mit dem Brand am Samstag um 10:00 Uhr.

Bitte festes Schuhwerk, langärmelige alte Kleidung und Gartenhandschuhe, sowie eigene Verpflegung mitbringen.

07.05. -  08.05.2021

Freitags von 18-22 Uhr Glasieren der Gefässe

Samstags von 10-16 Uhr Brennen

Gebühr: 110€ ,inkl. Glasur und Rakubrand

ab 5 TN

bei Regen muss der Brand leider verschoben werden.

Anmeldebedingungen

Sie können sich schriftlich, per Mail oder telefonisch verbindlich anmelden.

Sie erhalten eine Rückmeldung und Platzreservierung bis ihre Kursgebühr eingegangen ist.

Die Reservierung gilt maximal für 1 Woche.

Bei Nichtzustandekommen eines Kurses bekommen sie das Geld  selbstverständlich sofort zurücküberwiesen

Bei Kursabbruch oder Fehlzeiten können keine Gebühren rückerstattet werden.


Rücktritt bis 14 Tage vor Kursbeginn, ansonsten muss entweder eine Ersatzperson gestellt oder die Kursgebühr übernommen werden.

 

Anmeldung unter:

Antje Altehoefer
Schlossgasse 12
67157 Wachenheim 
Tel.: 06322 - 980524 ( läuft der AB, rufe ich zurück, bitte hinterlassen sie ihre Telefonnummer!)
altehoefer.antje@web.de

© 2015. Alle hier veröffentlichen Bilder unterliegen dem Urheberrecht.